Die Weihnachtsbotschaft nach Matthäus - Weihnachten ohne Stall

 

Im Vordergrund unserer Vorstellung von Weihnachten steht die Geschichte nach Lukas. "In jenen Tagen erließ Kaiser Augustus den Befehl...." Matthäus wird nur mit den drei Weisen (Königen) erwähnt. Warum aber erzählt Matthäus nichts vom Stall, warum ist ihm die Genealogie wichtiger? Warum die vielen Erfüllungszitaten.

Es ist zu spüren, dass jeder Evangelist sein eigenes Jesus-Bild hat, das sich auch in der Kindheitsgeschichte niederschlägt. Dies soll dieser Vortrag herausarbeiten, denn dadurch wird uns auch bewußt, wie verschieden die Zugänge zu Jesus sein können.

 

zurück