Ich habe für das Evangelium die Überschrift gewählt: Alles klar? Markus! Das soll sagen, dass Markus auf die zentralen Glaubensartikel eine sehr gute Antwort gibt.

Das Markusevangelium ist das älteste, das nach dem Wegsterben der ersten Generation der Jesus-Zeugen verfasst wurde. Lange hat man geglaubt, Markus würde nur als Redaktor Überliefertes weiter geben, doch wer genauer hinschaut merkt sehr schnell, das Markus auch ein tiefsinniger Theologe ist.

Auch dieses Evangelium wird in 7 Vorträgen näher gebracht.

1. Evangelium von Jesus dem Messias, dem Sohn Gottes. - Einführung

2. Die Passion Jesu: ein Triumphzug - aber anders!

3. Auferstanden - aber wie? Auferstanden - aber wohin?

4. Vom Gottesgleichnis und den Gleichnissen.

5. Die "Herrschaft Gottes" ist nahe! Wirklich? Markus greift Daniel auf!

6. Jesus und der Tempel von Jerusalem - eine Schlüsselbeziehung!

7. Taufe und Versuchung Jesu - was fangen wir damit an?