Mittwoch, 18. Juli 2018
Druckversion der Seite: 21. Armenien - Land der Steine und Kirchen
URL: dietrich.plehn.eu/179.html

In keinem Land der Welt gibt es so viele alte Kirchen. Kirchen, die im 4. Jh. gegründet wurden und viele, die unverändert über 1000 Jahre existieren. Kirchen, in denen noch heute Gottesdienste gefeiert werden, Kirchen, die Museen sind und auch solche, die nur noch als Ruinen existieren.

Ich habe von meiner Reise "Rund um den Ararat" viele Bilder mitgebracht. Von Georgien, Armenien und der Osttürkei.  - Mögliche Themen:

1. Kirchen, Klöster und Mönche in Armenien.

2. Das Geheimnis der Kreuzsteine.

3. Georgien - ein Land findet zu sich.