Sie sind hier: Vorträge

Jakob und die zwölf Stämme.

Jakob, der Enkel Abrahams, der den Namen Israel (=Streiter Gottes) erhält, ist der eigentliche Stammvater der Juden. Die Zwölfzahl, die im AT nicht immer mit den gleichen Stammesnamen verbunden wird, gewann auch für Jesus bei der Neugründung des Gottesvolkes eine große Bedeutung (Zwölf Apostel). Doch, was sagt die Geschichtswissenschaft dazu.
Die Rückführung von Stammesnamen auf einen Ahnherrn ist in der Welt verbreitet, am meisten jedoch hier im semitischen Raum.

Ein Video von einer halben Stunde leitet diesen Vortrag ein.

 

 

zurück