Sie sind hier: Vorträge

Die Weihnachtsbotschaft nach Lukas

Die Kindheitsgeschichte nach Lukas gehört wegen des Weihnachtsfestes zu den bekanntesten Textstellen der Hl. Schrift. Kaum einer nimmt dabei war, wie diese Ouvertüre des Lukas das Thema der Botschaft Jesu anklingen läßt: Das Reich Gottes ist da!

Über die sozial ausgegrenzten Hirten bricht die Gottesmächtigkeit herein und sie hören die Zusage und die Heilsabsicht Gottes: Gloria in excelsis Deo et in terra pax hominibus ... Verkürzt und verdichtet dargestellt heißt es: Die Doxa (Gottmächtigkeit) Theou (Gottes) in der Höhe ist gegeben, wenn auf Erden bei den Menschen Schalom (Heil, Friede...) herrscht.

Der Vortrag stellt diese grundlegende Verkündigung, die als solche ja immer von Engeln gebracht werden, in den Mittelpunkt der Betrachtung.

 

 

zurück